Gartenbau Bosch GbR

Das Wort "Grüne Branche" auch leben

 

Bosch

Gartenbau Bosch steht für ein breites Sortiment an Frühjahrsblühern, Beet- und Balkonpflanzen, Chrysanthemen, Weihnachtssternen und Helleborus. Sie dürfen sich bei uns zudem auf spannende Neuheiten freuen, denn Neues auszuprobieren ist eine unserer Leidenschaften. Den ständig wechselnden Herausforderungen unserer Branche - ob Wetterkapriolen oder Nachfrageschwankung - können wir durch eine moderne Betriebsausstattung adäquat begegnen und unseren Kunden stets das Beste liefern. Wir entwickeln unser Unternehmen beständig weiter, wobei wir darunter nicht zwingend Erweiterung verstehen, sondern Verbesserung: gute Mitarbeiterqualifikation, auch im Sinne von GLOBALG.A.P., Ressourcen schonende Technik und biologischer Pflanzenschutz gehören für uns dazu.

 

Unser Betrieb wurde 1969 von den Eheleuten Heinz und Käthi Bosch gegründet. Zunächst wurde Gemüse produziert, ab 1976 kamen Schnittblumen hinzu. Mit der Entscheidung, den Betrieb schrittweise auf Topfpflanzen umzustellen, wurde 1994 der Gemüseanbau aufgegeben, 1998 auch der Anbau von Schnittblumen.
Die Umstellung zur modernen Topfpflanzenproduktion wurde von sinnvollen Erweiterungen der Gewächshausfläche und der Infrastruktur begleitet. Heute bewirtschaften wir mit 15 Mitarbeitern eine Gewächshausfläche von 3,5 ha und eine Freiland-Lavafläche von 1,5 ha. Produziert werden 3,4 Millionen Töpfe pro Jahr unter anderem mit Hilfe von 2 Space-O-Mat-Staplern.

Bosch Team

In unserem Beruf ist kein Tag wie der andere. Ich arbeite seit Beginn meiner Ausbildung 1997 im Gartenbau und seit 2000 im eigenen Betrieb. Die täglich neuen Herausforderungen, der Kontakt mit den Mitarbeitern, Zulieferern und Kunden sind meine Motivation. Außerdem arbeiten wir mit einem lebendigen Produkt. Was mir weniger gut gefällt ist der Preisdruck und die fehlende Wertschätzung. Wir präsentieren unseren Betrieb auf www.ggn.org, um den Menschen zu zeigen, wo die Blumen herkommen und wer dahinter steht. Ich möchte, dass die Pflanzen ein Gesicht bekommen. Denn das erhöht die Wertschätzung.

Uns geht es darum, das Wort „Grüne Branche“ zu leben, und nicht nur über Nachhaltigkeit zu reden. Dazu gehört es, im laufenden Betrieb stets nach Alternativen für alle Maßnahmen zu schauen und niemals verschwenderisch mit Ressourcen und Rohstoffen umzugehen. Wir setzten in hohem Maße biologische Pflanzenschutzmittel und Nützlinge ein. Durch unsere modernen Gewächshäuser sind wir sehr energieeffizient. 2012 trat ein Kunde an uns heran mit der Bitte, uns diese Dinge auch zertifizieren zu lassen. 2013 erhielten wir die erste Zertifizierung. Anfangs gab es durchaus auch große Skepsis ob des Nutzens. Inzwischen ist die Umsetzung der Anforderungen für uns Alltag und selbstverständlich. Und GLOBALG.A.P. hat uns zu einer bewussteren Produktion gebracht. Wir denken heute viel mehr darüber nach, was wir machen und wie wir es machen.

Degenhardt

Meine Zertifikate

  

Sie wollen noch mehr über mich, meine Mitarbeiter und unsere Arbeitsweise erfahren? Dann schauen Sie doch mal auf unserer Website vorbei: www.bosch-plants.de